Kurse

RELEVANTES WISSEN, JEDERZEIT VERFÜGBAR

Komplexe Themen des Tourismus & der Digitalisierung verständlich erklärt

DIE WICHTIGSTEN KURSE IM ÜBERBLICK

1. Das Internet

Der Inhalt des Moduls „Das Internet“ dreht sich rund um die Thematik Anfänge des Internets und Tourismus & Internet. Wichtig sind dabei die Entwicklungsschritte, die das World Wide Web durchlaufen hat, sowie die allgemeinen Prinzipien des Webs 2.0. Die Verbindung zum Tourismus wird in diesem Modul durch die Erklärungen zur Customer Journey im Social Web geschaffen. In welcher Reisephase spielen beispielsweise Bewertungen eine Rolle? Außerdem wollen wir Ihnen einen Einblick in die Thematik „Wahl des richtigen Kanals“ und „Von der Website zur Webpräsenz“ geben. Abschließend zu jedem Modul geben wir Ihnen einige Handlungsempfehlungen, damit Sie das theoretisch Gelernte auch praktisch anwenden können.

3. Google, Bing & Co.

Suchmaschinen, wie Google und Bing, sind fest in den digitalen Alltag integriert. Dieses Modul soll daher über Funktionsweisen und Interaktionsmöglichkeiten Aufschluss geben. Konkret geht es dabei um beispielsweise Suchmaschinenfaktoren und Keywords. Wir möchten Ihnen Hilfestellungen geben, wie Sie Ihre Seite sowohl Onsite, als auch Offsite optimieren können, damit Sie die bestmöglichen Ergebnisse erhalten. Das Stichwort Ergebnisse rundet die Einheit ab, denn Sie müssen Aktivitäten natürlich in irgendeiner Form auch messen, um zu wissen, ob Sie erfolgreich sind. Hier geben wir Ihnen vor den Handlungsempfehlungen deswegen noch einen Einblick in die Thematik „Ergebnisse messen“.

5. Digitalisierung der Gastgeber

Sie, als Gastgeber, können sich sowohl intern, als auch extern digitalisieren. In diesem Modul möchten wir Ihnen zeigen, welche Vorteile die Digitalisierung für Sie haben kann. Beispielsweise werden intern Ihre Arbeitsabläufe schneller. In der internen Digitalisierung ist das Stichwort CRM zu nennen, das in Social und traditionelles CRM aufgeteilt wird. Was sich dahinter verbirgt, zeigen wir Ihnen in dieser Einheit. Natürlich können Sie auch extern digital aktiv werden, wie z.B. durch flächendeckendes kostenloses WLAN.

7. Vertriebssysteme

Ein Großteil der Buchungsvorgänge findet heutzutage über das Internet online statt. Das Reisebüro steht hier nur noch an der zweiten Stelle. Die Bedeutung des Online-Verkaufs nimmt stetig zu, was sich natürlich auch in steigenden Umsätzen in diesem Bereich bemerkbar macht. Online-Plattformen, die eigene Webseite, globale Reservierungssysteme, Computerreservierungssysteme und Social-Media Plattformen werden deswegen immer wichtiger. In diesem Modul möchten wir ihnen diese verschiedenen Vertriebssysteme vorstellen und Ihnen zeigen, welchen Vorteil das jeweilige System hat.

9. Abseits von Google und Facebook

Online Marketing ist eine sehr vielfältige Disziplin. Nicht nur die klassischen Formen sind wichtige, sondern eben auch neue Formen abseits von Google, Facebook & Co. In dieser Einheit wollen wir Ihnen genau in solche Methoden einen Einblick geben und Ihnen zeigen, was beispielsweise Virtual oder Augemented Reality ist und wie Sie es für sich nutzen können.